Hobbytanzgruppen

Hobbygruppen

Sie haben Spaß an Musik und Bewegung? Sie möchten einmal pro Woche mit anderen netten Menschen in entspannter Atmosphäre einen beschwingten Abend verbringen? Dann sind Sie in unseren Hobbygruppen genau richtig! Unter Anleitung des Übungsleiterpaares lernen Sie die Vielfalt der Standard- und Lateintänze kennen. Neben schönen Figurenprogrammen legen wir Wert darauf, dass sich Ihr Tanzstil in Haltung, Beinarbeit und tänzerischer Körperbewegung weiter positiv entwickelt und Sie pure Freude am Tanzen haben.

 

Trainingszeiten

Breitensportgruppen

Breitensportgruppe

Hier treffen sich Paare, die sich noch ein wenig intensiver und eingehender mit dem Tanzen beschäftigen, aber noch nicht in den Turniersport wechseln wollen. Unterrichtet wird Standard und Latein. Mit viel Spaß werden unter anderem grundlegende Prinzipien vermittelt und gefestigt. Paare aus dieser Gruppe können als Mannschaft an Breitensportwettbewerben teilnehmen, um sich so mit anderen Paaren unter Wettkampfbedingungen zu messen.

!!! NEU "Breitensportvorbereitung" NEU !!!

Neuen Mitgliedern soll hier der mühelose Einstieg in unsere Breitensportgruppe ermöglicht werden. Voraussetzung sind gute tänzerische Vorkenntnisse (= gutes Tanzkreisniveau)

 

Trainingszeiten

Turniertraining Standard

Turniertraining Standard

Infos folgen!

Trainer: Mantas Bruder

 

Trainingszeiten werden gesondert veröffentlicht.

Infos erhalten Sie per Mail.

West-Cost-Swing Gruppe

West-Coast-Swing

Der WCS kommt aus den USA und wird als lässiger, dynamischer, aber auch anspruchsvoller Tanzstil beschrieben. Er lässt dem einzelnen Tänzer viel Raum für die eigene Musikinterpretation und den eigenen Körperausdruck. Man kann ihn zu fast jedem 4/4-Takt, insbesondere Blues, Rock and Beat, Funkmusik, Clubsounds oder auch Swing tanzen. Seine fließenden Bewegungen und atemberaubenden Drehfiguren machen den West-Coast-Swing zu einem der elegantesten Tänze. Rhythmische Variationen ermöglichen den Paaren die Musik zu interpretieren, so dass auch unterschiedliche Rhythmusvarianten einzeln innerhalb des Paares möglich werden. Die Paarverbindung ist davon nicht betroffen.

Trainer: Klaus Deike-Meier

 

Trainingszeiten

Standard Leistungstraining

Gruppentraining mit Tatiana Müller für alle Leistungsklassen

Bei unserer international erfolgreichen Profitrainerin Tatiana Müller wird Turniertanzpaaren der Standard-Sektion ein hochqualitatives Training angeboten. Die Inhalte der Gruppeneinheiten sind so gestaltet, dass Tänzer/innen aller Leistungsklassen davon profitieren und wertvolle Anregungen für das eigene Training gewinnen. Meist gibt es zudem die Möglichkeit, an zwei aufeinander folgenden Tagen im Rahmen von Privatstunden intensiv und individuell an den eigenen Fertigkeiten zu arbeiten.
 

Zu den Terminen

Jugendclubs

Jugend „Show- und Breitensportgruppe“

Im Kantine-Club treffen sich wöchentlich Schüler und Jugendliche, die sich nach ihrem Grundkurs noch ein wenig intensiver und eingehender mit dem Tanzen beschäftigen, aber noch nicht in den Turniersport wechseln wollen. Unterrichtet wird Standard und Latein sowie Disco-Fox und Salsa.

 

Mit viel Spaß werden neben spannenden Figuren und Posen auch grundlegende Prinzipien vermittelt und gefestigt. Paare aus dieser Gruppe können einzeln oder als Mannschaft an Breitensportwettbewerben teilnehmen. Bei Auftritten z.B. auf dem „Winternachtsball“ oder bei „Ravensburg spielt“, zeigt die Gruppe, was sie das Jahr über gelernt hat.

 

Trainer: Jürgen Schlegel

 

Trainingszeiten

Latin Basics

Latin Basics (D/C-Klasse)

Einführung in die grundlegenden Prinzipien des lateinamerikanischen Tanzes - "von der Vorturniergruppe in die D/C-Klasse"

Hier werden nicht nur einfache Schritte, so genannte "Basics" erlernt, sondern auch zu modernen Rhythmen Choreographien erarbeitet. So werden auf einfache Weise die später sehr wichtigen Grundfertigkeiten, wie Koordination und Kondition stufenweise aufgebaut.

Trainer: Jürgen Schlegel

 

Trainingszeiten

Alternativer Text

Advanced Latin (B/A/S-Klasse)

"Von der B- über die A- bis zur internationalen S-Klasse"

Hier wird nicht nur die tänzerische Technik perfektioniert, sondern werden auch mentale, strategische und künstlerische Aspekte für den professionellen Tänzer erarbeitet und gefestigt.

Regelmäßige Lectures durch externe Profitrainer wie Latein-Weltmeister Holger Nitsche oder Landestrainerin Manuela Faller ergänzen den Unterricht.

Gasttrainer in Salsa, Pilates, Dance-Aerobic, Flamenco, Hip Hop, TaeBo und Ballett sowie Einblicke in die Kunst des Schauspiels sollen die tänzerische Vielfalt der Schüler fördern und werden in kontinuierlichen Abständen zu Workshops eingeladen.

Trainer: Jürgen Schlegel

 

Trainingszeiten

Salsa Gruppe

Salsa

Sie wollten schon lange einmal elegant und entspannt Salsa lernen?

Dann sind Sie in unserer Salsa-Gruppe genau richtig! Hier treffen sich Paare die Spaß am Rhythmus und am Lebensgefühl der Salsa haben.

Schritt für Schritt lernen Sie vom Grundschritt bis zu komplexen Figuren vor allem freies Führen, welches Ihnen auch in anderen Tänzen zu Gute kommt. 

 

Trainingszeiten

Kindertanzgruppen

HipHop Kids „Sugarshock“ (6-9 Jahre)

Hier sind die kleinsten ganz groß!

Einmal in der Woche lernen die Kids hier, gemeinsam in der Gruppe, neue Tanzschritte und vielfältige Choreographien. Das schult nicht nur auf einfache weise die Koordination und das Bewusstsein für Musik, sondern macht auch noch jede Menge Spaß!

Unsere ,,Sugarshock“ Kids sind mittlerweile ein richtig gutes Team und bei Auftritten wie zum Beispiel ,,Ravensburg-Spielt“ oder auf dem ,,Winternachtsball“ sammeln sie bereits erste Bühnenerfahrungen und sorgen dabei immer wieder für Begeisterung.

Trainerin: Julia Fink

 

Trainingszeiten

Kindertanzgruppen

HipHop Teens (9-15 Jahre)

Auf moderne Chart-Musik lernen die Kinder hier unter Gleichaltrigen einfache HipHop-Choreographien. 

So werden auf einfache Weise die Koordination und ein Bewusstsein für die Musik geschult, dabei steht jedoch in erster Linie der Spaß im Vordergrund.

Neben dem Training werden auch kleine Auftritte, wie zum Beispiel bei Ravensburg-spielt organisiert. 

 

Trainingszeiten

HipHop Show (ab 16 Jahren)

Infos folgen zu Aufbaugruppe und Showgruppe.

In Zusammenarbeit mit dem Tanzwerk Ravensburg. Weitere Infos hier

 

Trainingszeiten

Breakdance

Breakdance

Infos folgen

Trainingszeiten

Trainingszeiten

Hobbygruppen  
Dienstag I 19.15 - 20.15 Uhr (Clubheim)
Dienstag II 20.15 - 21.15 Uhr (Clubheim)
Donnerstag 19.30 - 20.30 Uhr (Clubheim)
Sonntag 20.45 - 21.45 Uhr (Clubheim)
   
WestCoastSwing  
Montag 20.30 - 21.30 Uhr (Clubheim)
   
Breitensport
 
Breitensport 1
montags | 18.30 - 19.30 Uhr (Clubheim)
Vorturnier/Breitensport montags | 19.30 - 20.30 Uhr (Clubheim)
   
Jugendclubs  
Jugendclub 1 (Show)
mitwochs | 17.30 - 18.30 Uhr (Clubheim)
Jugendclub 2
donnerstags | 17.30 - 18.30 Uhr (Kiedaisch Spiegelsaal)
Jugendclub 3 dienstags | 18.00 - 19.00 Uhr (Ballsaal Waldhorn)
   
Turniergruppen Latein
 
Latein Basics (D/C) dienstags | 19.30 - 20.30 Uhr (Spohnhalle)
Advanced Latin (B/A/S) dienstags | 20.30 - 21.30 Uhr (Spohnhalle)
   
Turniergruppe Standard  
Montag 19.30 - 20.30 Uhr (Clubheim)
Sonntag 10.30 - 12.30 Uhr alle 2 Wochen (Spohnhalle)
   
HipHop-Gruppen  
„Sugarshock“ (6–9 Jahre) freitags | 16.15 - 17.15 Uhr (Spohnhalle)
HipHop Youth (10–13 Jahre) freitags | 17.15 - 18.15 Uhr (Spohnhalle)
HipHop Teens (13–15 Jahre) mittwochs | 16.30 - 17.30 Uhr (Clubheim)
Aufbaugruppe (ab 16 Jahren) montags | 17.15 - 18.15 Uhr (Clubheim)
Showgruppe (ab 16 Jahren) donnerstags | 18.45 - 19.45 Uhr (Kiedaisch Spiegelsaal)
weitere Infos beim Tanzwerk
   
Breakdance freitags | 18.30 - 19.30 Uhr (Spohnhalle)
Breakletics-Fitness freitags | 19.30 - 20.30 Uhr (Spohnhalle)
weitere Infos beim Tanzwerk
   
Salsa weitere Infos beim Tanzwerk
   
Freies Training Standard
 
Donnerstag 17.00 - 20.00 Uhr (St. Christina)
Freitag 19.15 - 22.00 Uhr (Spohnhalle)
Sonntag 10.00 - 12.00 Uhr (Spohnhalle)