Hobbytanzgruppen

Hobbygruppen

Sie haben Spaß an Musik und Bewegung? Sie möchten einmal pro Woche mit anderen netten Menschen in entspannter Atmosphäre einen beschwingten Abend verbringen? Dann sind Sie in unseren Hobbygruppen genau richtig! Unter Anleitung des Übungsleiterpaares lernen Sie die Vielfalt der Standard- und Lateintänze kennen. Neben schönen Figurenprogrammen legen wir Wert darauf, dass sich Ihr Tanzstil in Haltung, Beinarbeit und tänzerischer Körperbewegung weiter positiv entwickelt und Sie pure Freude am Tanzen haben.

 

Trainingszeiten

Breitensportgruppen

Breitensportgruppe

Hier treffen sich Paare, die sich noch ein wenig intensiver und eingehender mit dem Tanzen beschäftigen, aber noch nicht in den Turniersport wechseln wollen. Unterrichtet wird Standard und Latein. Mit viel Spaß werden unter anderem grundlegende Prinzipien vermittelt und gefestigt. Paare aus dieser Gruppe können als Mannschaft an Breitensportwettbewerben teilnehmen, um sich so mit anderen Paaren unter Wettkampfbedingungen zu messen.

!!! NEU "Breitensportvorbereitung" NEU !!!

Neuen Mitgliedern soll hier der mühelose Einstieg in unsere Breitensportgruppe ermöglicht werden. Voraussetzung sind gute tänzerische Vorkenntnisse (= gutes Tanzkreisniveau)

 

Trainingszeiten

Turniertraining Standard

Turniertraining Standard

Mantas Bruder trainiert hier Standardpaare von der D bis zur S Klasse. Perfektionierung von Haltung, Technik und Koordination, sowie Vorbereitung auf Turniere stehen im Vordergrund. Mantas trainiert selbst regelmäßig bei nationalen und internationalen Toptrainern, Welt- und Europameistern, was unmittelbar mit in seinen strukturierten und effektiven Unterricht einfließt.

In regelmäßigen Abständen wird das Training auch durch Endrundentrainings ergänzt. Training immer Sonntags, 14-tägig in der Spohnhalle

Infos: angelika.kirner@gmail.com

West-Cost-Swing Gruppe

West-Coast-Swing

Der WCS kommt aus den USA und wird als lässiger, dynamischer, aber auch anspruchsvoller Tanzstil beschrieben. Er lässt dem einzelnen Tänzer viel Raum für die eigene Musikinterpretation und den eigenen Körperausdruck. Man kann ihn zu fast jedem 4/4-Takt, insbesondere Blues, Rock and Beat, Funkmusik, Clubsounds oder auch Swing tanzen. Seine fließenden Bewegungen und atemberaubenden Drehfiguren machen den West-Coast-Swing zu einem der elegantesten Tänze. Rhythmische Variationen ermöglichen den Paaren die Musik zu interpretieren, so dass auch unterschiedliche Rhythmusvarianten einzeln innerhalb des Paares möglich werden. Die Paarverbindung ist davon nicht betroffen.

Trainer: Klaus Deike-Meier

 

Trainingszeiten

Jugendclubs

Jugend „Show- und Breitensportgruppe“

Im Kantine-Club treffen sich wöchentlich Schüler und Jugendliche, die sich nach ihrem Grundkurs noch ein wenig intensiver und eingehender mit dem Tanzen beschäftigen, aber noch nicht in den Turniersport wechseln wollen. Unterrichtet wird Standard und Latein sowie Disco-Fox und Salsa.

 

Mit viel Spaß werden neben spannenden Figuren und Posen auch grundlegende Prinzipien vermittelt und gefestigt. Paare aus dieser Gruppe können einzeln oder als Mannschaft an Breitensportwettbewerben teilnehmen. Bei Auftritten z.B. auf dem „Winternachtsball“ oder bei „Ravensburg spielt“, zeigt die Gruppe, was sie das Jahr über gelernt hat.

 

Trainer: Jürgen Schlegel

 

Trainingszeiten

Latin Basics

Latin Basics (D/C-Klasse)

Einführung in die grundlegenden Prinzipien des lateinamerikanischen Tanzes - "von der Vorturniergruppe in die D/C-Klasse"

Hier werden nicht nur einfache Schritte, so genannte "Basics" erlernt, sondern auch zu modernen Rhythmen Choreographien erarbeitet. So werden auf einfache Weise die später sehr wichtigen Grundfertigkeiten, wie Koordination und Kondition stufenweise aufgebaut.

Trainer: Jürgen Schlegel

 

Trainingszeiten

Alternativer Text

Advanced Latin (B/A/S-Klasse)

"Von der B- über die A- bis zur internationalen S-Klasse"

Hier wird nicht nur die tänzerische Technik perfektioniert, sondern werden auch mentale, strategische und künstlerische Aspekte für den professionellen Tänzer erarbeitet und gefestigt.

Regelmäßige Lectures durch externe Profitrainer wie Latein-Weltmeister Holger Nitsche oder Landestrainerin Manuela Faller ergänzen den Unterricht.

Gasttrainer in Salsa, Pilates, Dance-Aerobic, Flamenco, Hip Hop, TaeBo und Ballett sowie Einblicke in die Kunst des Schauspiels sollen die tänzerische Vielfalt der Schüler fördern und werden in kontinuierlichen Abständen zu Workshops eingeladen.

Trainer: Jürgen Schlegel

 

Trainingszeiten

Salsa Gruppe

Salsa

Sie wollten schon lange einmal elegant und entspannt Salsa lernen?

Dann sind Sie in unserer Salsa-Gruppe genau richtig! Hier treffen sich Paare die Spaß am Rhythmus und am Lebensgefühl der Salsa haben.

Schritt für Schritt lernen Sie vom Grundschritt bis zu komplexen Figuren vor allem freies Führen, welches Ihnen auch in anderen Tänzen zu Gute kommt. 

 

Trainingszeiten

Kindertanzgruppen

HipHop Kids (4-6 Jahre) und „Sugarshock“ (6-9 Jahre)

Hier sind die kleinsten ganz groß!

Einmal in der Woche lernen die Kids hier, gemeinsam in der Gruppe, neue Tanzschritte und vielfältige Choreographien. Das schult nicht nur auf einfache weise die Koordination und das Bewusstsein für Musik, sondern macht auch noch jede Menge Spaß!

Unsere ,,Sugarshock“ Kids sind mittlerweile ein richtig gutes Team und bei Auftritten wie zum Beispiel ,,Ravensburg-Spielt“ oder auf dem ,,Winternachtsball“ sammeln sie bereits erste Bühnenerfahrungen und sorgen dabei immer wieder für Begeisterung.

Trainerin: Julia Fink

 

Trainingszeiten

Kindertanzgruppen

HipHop Teens (9-12 Jahre)

Auf moderne Chart-Musik lernen die Kinder hier unter Gleichaltrigen einfache HipHop-Choreographien. 

So werden auf einfache Weise die Koordination und ein Bewusstsein für die Musik geschult, dabei steht jedoch in erster Linie der Spaß im Vordergrund.

Neben dem Training werden auch kleine Auftritte, wie zum Beispiel bei Ravensburg-spielt organisiert. 

 

Trainingszeiten

HipHop-Teens "Explosion" (12-15 Jahre)

Hier werden neue Choreographien erlernt und wir gehen schon ein wenig mehr in die technischen Details, um bei Auftritten einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Gute Grundkenntnisse oder der Besuch vorheriger Gruppen sind von Vorteil. 

Wenn du auch mit dabei sein willst, dann komm vorbei und mach bei einem Probetraining mit!

Trainerin: Marina Demmelmaier

 

Trainingszeiten

Kindertanzgruppen

HipHop Show "Xcalation" (ab 16 Jahren)

Bei unseren 16+ Kursen gibt’s geballte Power! Hier kannst du nach der Schule oder der Arbeit voll in die Welt der Urbanen Tänze eintauchen. Neben klassischem Streetdance schauen wir immer wieder in diverse Styles wie Dancehall, House, Ladystyle und viele mehr rein. Auch an Wettbewerben nehmen wir teil: 2019 gewannen wir u.a. den "DAK-Dance-Contest" in Stuttgart.

Spaß ist also garantiert! Das einzige, das wir nicht garantieren können ist, dass du nach dem Training trocken nach Hause gehst.

In Zusammenarbeit mit dem Tanzwerk Ravensburg. Weitere Infos hier

 

Trainingszeiten

Breakdance

Breakdance

Breakdance lässt sich einfach beschreiben: athletisch, groovy und krass. Muskelaufbau, Flexibilität und Kondition kommen bei unserem Breakdance Training ganz von alleine. Unser Trainer ist ein verdammt guter B-Boy! Wenn du zu ihm ins Training kommst, dann kann eigentlich gar nichts passieren, außer, dass du ein richtig guter Breaker wirst.

Trainingszeiten

Trainingszeiten

Hobbygruppen  
Hobbytanz Club I donnerstags | 19.30 - 20.30 Uhr (Clubheim)
Hobbytanz Club II sonntags | 18.30 - 19.30 Uhr (Spiegelsaal KJC)
weitere Infos beim Tanzwerk
Hobbytanz Club III sonntags | 19.30 - 20.30 Uhr (Spiegelsaal KJC)
weitere Infos beim Tanzwerk
Tanzkurse für Einsteiger Termine auf Anfrage!
weitere Infos beim Tanzwerk
   
Tango Argentino donnerstags | 20.30 - 21.30 Uhr (Clubheim)
   
Breitensport
 
Breitensport 1
montags | 18.30 - 19.30 Uhr (Clubheim)
Breitensport Aufbaugruppe montags | 19.30 - 20.30 Uhr (Clubheim)
   
Jugendclubs  
Jugendclub 1 (Show/Breitensport)
mittwochs | 17.30 - 18.30 Uhr (Clubheim)
Jugendclub 2
donnerstags | 18.30 - 19.30 Uhr (Kiedaisch Spiegelsaal)
   
Turniergruppen Latein
 
Advanced Latin (B/A/S) dienstags | 18.00 - 19.00 Uhr (Clubheim)
Latein Basics (D/C) dienstags | 19.30 - 20.30 (Spohnhalle)
Vorturnier Latein dienstags | 20.35 - 21.35 Uhr (Spohnhalle)
   
Turniergruppe Standard  
Sonntag 10.30 - 12.30 Uhr alle 2 Wochen (Spohnhalle)
   
HipHop-Gruppen  
Kindertanzen (4–6 Jahre) freitags | 15.15 - 16.15 Uhr (Spohnhalle)
Kindertanzen (6–9 Jahre) freitags | 16.15. - 17.15. Uhr (Spohnhalle)
Kindertanzen (9–12 Jahre) freitags | 17.15 - 18.15 Uhr (Spohnhalle)
HipHop "Xplosion" (12–15 Jahre) mittwochs | 16.30 - 17.30 Uhr (Clubheim)
HipHop "Xcalation" (16+) donnerstags | 20.00 - 21.15 Uhr (ReHa Zentrum Weingarten)
weitere Infos beim Tanzwerk
HipHop "ReUnion" (Ü30) mittwochs | 19.45 - 20.45 Uhr (Clubheim)
weitere Infos beim Tanzwerk
   
Breakdance freitags | 18.30 - 19.30 Uhr (Spohnhalle)
   
Salsa  
Club sonntags | 18.15 - 19.15 Uhr (Spiegelsaal KJC)
weitere Infos beim Tanzwerk
Beginner Termine auf Anfrage
weitere Infos beim Tanzwerk
   
WestCoastSwing montags | 20.30 - 21.30 Uhr (Clubheim)
   
Fitness  
Breakletics-Fitness montags | 17.15 - 18.15 Uhr (Clubheim)
weitere Infos beim Tanzwerk
Zumba mittwochs | 18.30 - 19.30 Uhr (Clubheim)
weitere Infos beim Tanzwerk
Yoga donnerstags | 17.15 - 18.15 Uhr (Clubheim)
weitere Infos beim Tanzwerk
Barre donnerstags | 18.25 - 19.25 Uhr (Clubheim)
weitere Infos beim Tanzwerk
   
Contemporary freitags | 19.30 - 20.30 Uhr (Spohnhalle)
weitere Infos beim Tanzwerk
   
Line Dance (Fortgeschrittene) freitags | 20.00 - 21.00 Uhr (Clubheim)
weitere Infos beim Tanzwerk