Vergangene Woche fand in Stuttgart das weltweit größte Tanzturnier, die German Open Championships statt. Über 2500 Paare aus fast 60 verschieden Nationen tanzten hier von Dienstag bis Samstag. Zwei Paare vom ATC waren mit dabei.

Vergangenes Wochenende fand in Memmingen der Allgäu Pokal statt. Mit dabei waren auch Angelika und Ludwig Kirner vom Amateur-Tanzsport-Club Blau-Rot Ravensburg. Nachdem die Beiden im März bei der Landesmeisterschaft aufgestiegen sind, war es ihr erstes Turnier bei den Senioren 2 B Standard. Schon der Finaleinzug bedeutete für das Paar ein toller Erfolg. Am Ende durften sie sich über einen hervorragenden vierten Platz von elf weiteren Paaren freuen.

Vergangenes Wochenende fand in Darmstadt der Deutschland Cup der Hauptgruppe A Latein statt. Mit dabei auch Marie Schwarz und Max Schmidt vom Amateur-Tanzsportclub Blau-Rot Ravensburg. Bei ihrem ersten Deutschland Cup belegte das Paar den 28. Platz von fast 70 Paaren.

Marina Demmelmaier und Marcel Pfefferle

Vergangenes Wochenende lud der Hessische Tanzsportverband zum weltweit größten simultan ausgetragenen Amateurtanzturnier nach Frankfurt ein.

Marina und Marcel
Marina und Marcel

Am 21. April fand in Heilbronn die Deutsche Meisterschaft der Senioren I S Latein statt. Nach zweijähriger Pause belegten Dominik und Heike Fischer bei der diesjährigen Landesmeisterschaft im Februar einen unerwarteten dritten Platz und qualifizierten sich somit für die Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft. Hier erreichten sie einen tollen achten Platz von 15 Paaren. Die beiden schwärmten von einer super Atmosphäre und freuen sich sehr hier mitgetanzt haben zu dürfen.

Zeitgleich fanden die ersten beiden Turniertage der diesjährigen zweiteiligen TBW-Trophy Turnierserie statt. Das ATC-Paar Marcel Pfefferle und Marina Demmelmaier nutze diese Gelegenheit und startete in Karlsruhe. Bei ihrem ersten Turnier in der Hauptgruppe B Latein zogen die beiden nach zwei getanzten Runden in das Finale ein und durften sich über einen vierten Platz von 16 weiteren Paaren freuen.