ATC-Paar beim Münchner Turniertanztag

Am 7. Mai fand in München zum zweiten Mal der Münchner Turniertanztag statt. Die drei Münchner Tanzvereine TTC München, GSC München und TSC Savoy München riefen 2016 ein großes Münchner Tanzturnier ins Leben. Durch die drei verschiedenen Standorte der jeweiligen Vereine ist es für die Turnierpaare möglich, doppelt zu starten. Auch das ATC-Latein-Paar Marcel Pfefferle und Marina Demmelmaier nutzte diese Chance. 

Nach einer dreiwöchigen Verletzungspause wagten sich die beiden wieder aufs Tanzparkett und starteten am Morgen im Clubheim des TSC Savoy München für den ATC. Sie tanzen sich in der Hauptgruppe D-Latein ins Finale und erreichten einen guten 6. Platz. Auch am Mittag im Clubheim des TTC München schafften es Pfefferle und Demmelmaier ins Finale. In einem sehr stark besetzten Feld holten sie sich den fünften Platz von 8 teilnehmenden Paaren.

Zurück