2015

Nachwuchsturniertänzer des ATC Blau-Rot Ravensburg zeigen bei Breitensportwettbewerben ihren Führungsanspruch

Ehepaar Ludwig und Angelika Kirner sowie ihre Vereinskollegen Lucas Heiduschke, Marina Demmelmaier, Florian Stärk, Birgit Werner, Lutz und Kirsten Mende sowie Nick Bitz, Emily Illenseer und Armin Pfau traten in den Standard- und Lateintänzen bei zwei verschiedenen Breitensportwettbewerben an, um die Leistungsstärke des Ravensburger Tanzsportclubs auch nach außen zu demonstrieren.

ATC Blau-Rot Ravensburg startet auch erfolgreich bei Breitensportwettbewerben

Angelika und Ludwig Kirner haben den ATC Blau-Rot Ravensburg erneut erfolgreich bei einem Breitenportwettbewerb in den beiden Sektionen Standard und Latein vertreten.

Die Turniertänzer Sebastian Mayer und Nadine Muller, die für den ATC Blau-Rot Ravensburg in der Lateinsektion in der Altersklasse Hauptgruppe II (HGR) (ab 28 Jahre) und der Leistungsklasse A (zweithöchste deutsche Amateurklasse) starten, haben an allen drei Turnierwochenenden der Trophy-Serie des Tanzsportverbandes Baden-Württemberg (TBW) teilgenommen.

Die HipHop-Gruppe „Tonic“ des ATC Blau-Rot Ravensburg hat sich für ihren ersten Wettkampf in diesem Jahr das publikumsträchtige Seehasenfest ausgesucht.

West-Coast-Swing im ATC Blau-Rot Ravensburg erfolgreich gestartet

Bereits am ersten Abend des neuen Clubangebotes fanden sich neun Paare und Einzelpersonen zum Erlernen des West-Coast-Swing im Clubheim des ATC Blau-Rot Ravensburg ein. Klaus Deike-Maier, der bereits viele Jahre mit seiner Frau West-Coast-Swing tanzt und sich regelmäßig auch als Trainer weiterbildet, erklärte die Grundzüge des Tanzes aus den USA.